Verrückter Hund – Aura in Action

Erst wird etwas gearbeitet. Ablaufen der umliegenden Wiesen vor der ersten Mahd. Das ist ein anstrenger Job, da kann es dann auch mal eine Abkühlung im Schlot sein.

Und wenn man dann so richtig durchgeweicht und nass ist, dann wird noch mal ordentlich paniert.

So lässt es sich dann leben!

Ich liebe diesen verrückten Hund.

© 2018, bussy. All rights reserved.