Frohe Weihnachten!

Unser Weihnachtsbaum!

Ich wünsche allen Verwandten, Freunden und Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

In diesem Jahr, ist viel passiert, und für uns alle im allgemeinen gesprochen auch vieles dramatisches und weniger schönes. Syrien, IS, Kriege, Flüchtlinge, das Erstarken populistischer Rechter, die US Wahl oder einfach nur Menschen die von uns gegangen sind. Das alles sind Dinge, an ihnen fest zu halten würde das Jahr in ein schlechtes Licht rücken.

Wenn ich Meldungen von Freunden auf Facebook lese, wie „nicht noch einmal“, „endlich vorbei“ oder „es kann nur noch besser werden, dann kann ich nur entgegnen, seht nicht alles so negativ. Werdet Euch bewusst, wie gut es uns eigentlich geht und erinnert Euch an die positiven Dinge im Leben. Dann macht auch das Leben wieder Spaß.

Ich möchte dieses Jahr positiv in Erinnerung behalten.

Ein Jahr nun mit meiner fantastischen Frau verheiratet. Ein wunderbares Jahr mit meiner kleinen Familie erlebt. Vieles zu Hause geschafft obwohl unsere „Baustelle“ hier noch immer endlos groß zu sein scheint. Einen neuen Job in neuer Firma, der riesigen Spaß macht. Ein Studium begonnen, wunderbare Tage gehabt, tolle Erlebnisse und ganz besonders und für mich das bedeutendste Ereignis des Jahres:

Meine Kinder wiedergesehen!

Nein, das Jahr war wahrlich nicht schlecht!

 

© 2016, bussy. All rights reserved.

Schenken ist doch eigentlich ganz einfach….

Manchmal sagen selbst in der Werbung Menschen etwas richtig kluges, auch wenn ihre Intention dahinter vielleicht eine etwas andere sein mag.

So wie der deutsche Unternehmer und ehemalige Stuntman Jochen Schweizer:

Schenken ist für viele eine Wissenschaft.
Dabei ist es doch eigentlich ganz einfach.
Aber warum ist es einfach?

Weil Erlebnisse mehr Freunde bereiten als materielle Geschenke….

Wie recht er doch damit hat. Und zusammen mit einem Erlebniswochende (aber selbst überlegt und umgesetzt und eben nicht bei Jochen Schweizer gekauft) wird auch ein richtig gutes Geschenk für die Eltern daraus.

© 2016 – 2018, bussy. All rights reserved.

Weihnachtsgruß an die Kinder

Schaue nicht zurück,
denn dort liegt die Vergangenheit.
Schaue nach vorn,
denn dort liegt die Zukunft!

Ein Weihnachtsgruß an meine Kinder. Vielleicht kommt er ja an.

Liebe Sarah, lieber Jonah,

ich wünsche Euch beiden, Euren Freunden und Verwandten ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich würde mich freuen, wenn auch wir im nächsten Jahr vielleicht auf kleinen Wegen ein Stück weit gemeinsam in die Zukunft gehen könnten und würde mich über ein Zeichen von Euch freuen. 

Genießt die Tage und die (Sarah für dich vermutlich letzten offiziellen) Ferien.

Liebe Grüße Euer Vater Jörg

& Familie

© 2016 – 2018, bussy. All rights reserved.