Verrückter Hund – Aura in Action

Erst wird etwas gearbeitet. Ablaufen der umliegenden Wiesen vor der ersten Mahd. Das ist ein anstrenger Job, da kann es dann auch mal eine Abkühlung im Schlot sein.

Und wenn man dann so richtig durchgeweicht und nass ist, dann wird noch mal ordentlich paniert.

So lässt es sich dann leben!

Ich liebe diesen verrückten Hund.

© 2018, bussy. All rights reserved.

4. Jahrestag für eine Verrückte – Happy Birthday Aura

Nun ist sie schon 4 Jahre alt und durfte davon inzwischen 3,5 Jahre bei uns verbringen.
Unser verrückter Plüschwolf mit den „auffelligen“ Pfoten, unsere kleine HSH, deren Stimme auch mal ganz überzeugend Fremden klar machen kann, „ich sehe niedlich aus, aber anfassen ist trotzdem eine ganz schlechte Idee!“

Alles Gute Lieblingshund, oder um in ihrer Muttersprache zu bleiben:

Шчаслівая любімая сабака!

 

© 2018, bussy. All rights reserved.

Auras Geburtstag – 3 Jahre schon

Plüschmonster

3 Jahre ist sie nun alt, unsere Aura. gut 2,5 Jahre davon ist sie nun bei uns und wir haben schon sehr viele schöne Stunden mit unserer Lieben verbringen dürfen.

Ob sie sich als Straßenhund in Minsk geboren wohl jemals hätte träumen lassen, dass sie einmal hier bei uns landet?

Aus der damals noch recht kleinen ängstlichen Hündin ist ein schöner und stolzer Hund geworden, die uns mit ihrer freudigen und ausgeflippten Art viel Freude bereitet und mit ihren kleinen Macken zeigt, dass sie viel Aufmerksamkeit benötigt.

Manchmal ist sie eben doch sehr Border Collie und manchmal eben sehr Owtscharka. Mal lässt sie die Unarten beider Charaktere etwas heraushängen, meist zeigt sie uns aber auch von beiden Seiten das Beste.

Also Plüschmonster, Dreck ins Haus Trägerin, alberne Tanzliesel und Flaschenträgerin, wir wünschen uns noch viele weitere Jahre mit Dir an unserer Seite.

 

© 2017, bussy. All rights reserved.

Walogging? Woging? Jowaging? – Hauptsache Bewegung

Meine Frau walkt, ich „jogge“ nebenher mit dem Hund an der Leine.

Wie nennt man sowas wohl? Egal! Hauptsache Bewegung.

Dabei geht es mir gar nicht um die reinen Leistungsdaten. Weder die geschaffte Strecke und erst recht die erreichten Zeiten spielen keine Rolle. Da könnte dann jeder von uns sein eigenes Ding machen. Aber wer glaubt, dass das bewusste langsame laufen für den Jogger nicht anstrengend ist, wenn man sich auf Schritttechnik, Fußabrollen und Lauftechnik konzentriert, der irrt. Kalorien verbraucht es auch, Gesund ist es auf jeden Fall und Bewegung schadet generell nicht. 😉

Daher einfach mal die Hausstrecke gelaufen.

© 2016 – 2018, bussy. All rights reserved.

Neues Büro – Aura im Büro

Endlich sind sie angekommen. Die Bilder von Aura für mein Büro. Schön auf Leinwand gedruckt in 60 x 40 cm Größe machen sie sich wunderbar an der einen Wand.

Mein Büro wird immer gemütlicher. Arbeit soll und arf ja auch Spaß machen. 🙂

Ich freu mich jedes Mal, wenn mein Blick auf die Bilder fällt. Ich mag unseren Hund.

© 2016, bussy. All rights reserved.

BARF – Hundeleckerlie ;-)

Mal wieder für unser Plüschmonster etwas Futter verarbeitet.

Von der letzten BARF Lieferung war noch ein Liter Rinderblut übrig. Da bieten sich Eiswürfelbeutel doch geradezu an, um das Blut im Gefrierschrank portitioniert zu lagern!

blutwuerfel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nein, siehr wirklich nicht so lecker aus, vor allem wenn man weiß was es ist. Gefroren könnte es auch Rote Beete oder Kirschsaft sein. Daher schön beschriften und in ein eigenes Fach nur für den Hund packen. Nicht dass das noch auf dem Eis als Deko landet. 😛

Und der Rest geht dann zusammen mit den Resten unseres letzten Fleischeinkaufs (Abfallprodukte vom Metzger) in einen Topf und schon hat der Hund eine lecke Blutsuppe.

blutsosse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieht doch jetzt gar nicht so schlimm aus…. 😛

© 2016, bussy. All rights reserved.