Jonah-David – Es ist ein Junge, ein Ostfriese

Hier mal wieder ein paar Erinnerungen an die Vergangenheit. Auch wenn meine Ex gründlich ausgeräumt hat und mir kaum eine Erinnerung an unsere gemeinsame Zeit gelassen hat, so gibt und gab es dennoch immer noch das eine oder andere Foto, was in meinem Schreibtisch übersehen wurde. Es sind die einzigen Erinnerungen an diese Zeit.

Auch dieses gehört dazu. Der erste Besuch von Papa und der großen Schwester am Tag nach der Geburt des kleinen Jonah-David Bußmann im Krankenhaus in Aurich. Und da er in Aurich geboren ist, mittiger und tiefer in Ostfriesland geht eigentlich nicht, ist er natürlich ein waschechter Ostfriese.

Ja, ich war ein stolzer Papa. Meine Traumfamilie war perfekt. Eine tolle Frau, zwei Kinder, ein Mädel und einen Jungen. Meine Lebensträume schienen sich zu erfüllen. Dass das nur „Schein“ war, das ahnte ich damals allerdings noch nicht.

2015_09_17_17_10_220001 (Geburt Jonah, 05.07.2000)

© 2000 – 2016, bussy. All rights reserved.

Stolzer Papa – Geburt meiner Tochter Sarah – Patricia

Nach einer wirklich anstrengenden und sehr dramatischen Geburt, deren Ausgang zwischenzeitlich ziemlich ungewiss war, bin ich nun doch stolzer Papa eines kleinen Mädchens. Sarah-Patricia soll sie heißen.

Geboren im Marien-Hospital in Witten ist sie von Geburt her also eine echte Rurpottlerin! 😉

Leider fehlt mir auch hier ein wirklich passendes Bild, dieses hier ist einige Monate später bei meinen Eltern zu Hause entstanden. Aber eine kleine Wuchtbrumme war Sarah als Baby tatsächlich, das sieht nicht nur so aus! 😉

Sarah-Patricia Spring 1999

Wie sie heute wohl aussehen mag?

© 1998 – 2016, bussy. All rights reserved.

Verheiratet – Drum prüfe wer sich ewig bindet…

… ob er nicht doch was Besseres findet….

so sagte einst mein Vater immer. Ich war der Meinung, das wirklich ausreichend und genau genug getan zu haben. (Das alles anders kommen sollte, wer konnte das damals schon ahnen? Heute im Jahr 2015 wo dieser Eintrag letztlich erst entsteht, da sieht das aus einer inzwischen gänzlich anderen Perspektive völlig anders aus.)

In Ermangelung entsprechender Bilder hier ein anderes, aber dennoch passendes Dokument.

Eheurkunde

© 1997 – 2016, bussy. All rights reserved.

Da bin ich!

Lünen, den 16.09.1968

Edith Rosina Bußmann geb. Scheibel, katholisch,

wohnhaft bei ihrem Ehemann,

Ehefrau des Bauingenieurs Karl Johannes Bußmann, katholisch

wohnhaft in Bork, Am Steinfeld 3,

hat am 16. September 1968 um 19 Uhr 50 Minuten

in Lünen, im Mariennhospital, einen Knaben geboren.

Das Kind hat den Vornamen — Jörg — erhalten.

Ja, das bin dann wohl ich. Da bin ich nun, es kann losgehen.

 

joeweb1_517

© 1968 – 2016, bussy. All rights reserved.