Nov 27 2016

Es gibt wirklich schlimmeres….

als am Sonntag Morgen eine solche Schlagzeile zu lesen:

Auflösungserscheinung AfD

Ich würde mir viel mehr davon wünschen. Eine zerstrittene AfD voller lauter eitler Selbstdarsteller, denen die Geilheit auf die eigenen Macht offensichtlich wichtiger als die Politik ist, sorgen letztlich am effektivsten für den eigenen Niedergang.

Da drück ich doch mal die Daumen!

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Nov 26 2016

Der ewige Revolutionär ist tot – Fidel good bye!

47 Jahre lang an der Spitze eines Landes. Immer umstritten, Legenden umwoben, und bis zuletzt ein streitbarer Charakter.

Man muss kein Freund Kubas sein, kein Kommunist und erst recht kein Anhänger oder Befürworter Castros, wenn man zugibt, dass er in all den Jahren seiner Amtszeit doch auch unser Leben immer wieder ein Stück weit mitgeprägt hat und das sein Einfluss auf wie Welt weit größer gewesen ist, als manch einer das gerne zugeben mag.

Dabei sind sicherlich auch die Probleme Kubas, die teilweise Armut, das Festhalten an überkommenen kommunistischen Theorien, politische Gefangene und Menschenrechtsverletzungen zu nennen. Aber klein reden und verschweigen darf man sicherlich auch nicht die oft berechtige Kritik an Kapitalismus, Imperialismus und vor allem an der arroganten und übermäßig überheblichen Art Amerikas, Politik zu betreiben.

Gerade in Zeiten eines Donald Trump geht nun, so kann man es durchaus sehen, leider einer derer, der möglicherweise einer der unerschrockensten und deutlischsten Kritikemit  der wohl größten internationalen Reichweite.

Schon ein bisschen Schade!

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Nov 21 2016

Tu‘ es noch einmal Angie…

Angie will noch einmal kandidieren…? Hmm da füllt mir doch glatt was passendes dazu ein. 😉

Es mag sich ein jeder selber Gedanken machen, wie das nurn gemeint ist! 😛

 

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Nov 20 2016

Happy Birthday…

sarah-patricia

18 Jahre ist es her, da wurde meine Tochter geboren.

18 Jahre in denen viel passiert ist, manches davon leider ganz anders als geplant.

Gerne hätte ich mit Dir gefeiert, Sarah!

Ich hätte gerne so vieles anders gemacht und anders gehabt. Leider ist es anders gekommen.

Dennoch wünsche ich von ganzem Herzen alles Gute!

Uns beiden wünsche ich, dass einmal andere Zeiten kommen mögen, Zeiten in denen einfach vieles anders sein wird!

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Nov 19 2016

Neues Layout geht online…

Nun geht das neue WordPress Layout endlich online.

Ich habe es zwar noch immer nicht geschafft, alle Inhalte der alten Seite zu übernehmen, aber die werde ich dann eben stückweise nachpflegen und ergänzen.

Das alte CMS Thingamablog, welches mit wirklich lange Jahre treue Dienste erwiesen hat, aber leider auch schon seit Jahren nicht mehr weiterentwickelt wird, musste einem Datenbank basierten System weichen.

Ist zwar noch alles etwas #Neuland hier für mich, aber das wird mit der Zeit schon.

 

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Nov 10 2016

Jetzt haben wir den Salat…

Nun ist doch das passiert, was alle irgendwie befürchtet und dennoch keiner für möglich halten wollte.

Donald for President – es klingt ein bisschen wie ein Walt Disney Heftchen, nur dass es weniger zum Lachen ist.

Es werden sich noch lange Zeit Menschen darüber den Kopf zerbrechen, wie das hatte passieren können, dabei ist die Antwort eigentlich recht einfach:

Die Hybris gerade jenes Establishments, das Trump so gerne angreift, zu dem er jedoch zu einem Teil auch selbst gehört, hat sie blind gemacht für die Wucht des Populismus. Die die glauben mitzudenken, wollten nicht wahr haben, dass es so viele unüberlegte geben würde. Dabei ist das bei weitem kein amerikanisches Problem. AfD, Pegida, Front National, Partij voor de Vrijheid, Polens und Ungarns rechtnationale Regierungen oder die Türkei zeigen dies auch in anderen Ländern.

Nun, gewählt ist gewählt, und es gehört zum Verständnis einer Demokratie, solche Wahlergebnisse zu akzeptieren. Nur bedeutet es nicht, den Kopf in den Sand zu stecken. Es muss vielmehr eine Aufforderung sein für massive und laute Opposition. Permanent die Finger in die Wunde zu legen, darin zu bohren ohne sich den Mund verbieten zu lassen. Nicht zu schweigen, sondern ebenso laut und deutlich zu sein, wie zuvor jene, die nur den billigen Populismus bedient haben.

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Aug 19 2016

Stephen King twittert über Donald Trump….

„Der Unterschied zwischen Nixon und Trump ist, dass die Republikaner bei Nixon wenigstens nicht schon vorher wussten, dass er ein Betrüger ist“

„Seht her, wir haben jede Menge Idioten, die alle Präsident werden wollen. Lasst uns nachdenken, den größten herauszusuchen, und so soll es geschehen.“

„Herzlichen Glückwunsch an die Republikaner! Ihr nominiert einen dünnhäutigen Rassisten mit dem Temperament eines Dreijährigen.“

„Wie wäre es mit folgender Idee: Geben wir Amerikas Nuklearwaffen in die Hände eines schlecht gelaunten Arschlochs, das keine Ahnung von Außenpolitik hat. Was soll schon schiefgehen?“

Das alles sind Meinungen des Autors Stephen King über Donald Trump. Da sagt mal einer klar was er denkt, und er liegt damit nicht mal falsch. Ich glaub ich weiß warum ich ihn als Autor so mag! 😉

© 2016, jbussmann_admin. All rights reserved.

Ältere Beiträge «